Schaeffler Österreich

 
 
 
 
 
 
KONTAKT
Elektrowerkzeuge

Service

 
Innovation Kugelrollenlager: erhöhte Tragzahlen im gleichen Bauraum durch neuartige Wälzkörper

Ihr Markt verändert sich? Entwickeln Sie mit uns gemeinsam neue Lösungen!

Die Schaeffler Gruppe ist ein starker Entwicklungspartner. Jährlich gehen deutlich mehr als 1 000 neue Produkte in Serie, ebenso viele werden zum Patent angemeldet – zum Beispiel die Innovation Kugelrollenlager oder auch Systemlösungen mit Feinschneidteilen.

 
 
Berechnung einer Bohrmaschine über das Bearinx® -Getriebemodul

Optimale Lagerauslegung mit Bearinx®

Schwerpunkt unserer Konstruktionsberatung ist die Wälzlagerauslegung. Hier gilt es, Ihrem Produkt mit der richtigen Auslegung den Vorsprung im Wettbewerb zu sichern.

Mit Bearinx® haben wir das führende Programm zur Wälzlagerberechnung geschaffen. Damit ist die detaillierte Analyse von Wälzlagerungen möglich – von einzelnen Lagern bis hin zu komplexen Getrieben z. B. in einem Bohrhammer.

Die gesamte Berechnung erfolgt in einem durchgängigen Modell, auch bei umfangreichen Getrieben geht die Kontaktpressung an jedem einzelnen Wälzkörper in die Berechnungen ein. Dabei berücksichtigt Bearinx® u. a. die Wellenelastizität, Laufbahnschmiegungen und Lagerspiel sowie den Einfluss von Schmierungsbedingungen und Verschmutzung auf die Ermüdungslebensdauer.

Von der kompletten Maschinenkonstruktion bis hinunter zur Kontaktpressung am einzelnen Wälzkörper – unser Berechnungsprogramm garantiert optimale Lagerauslegung und unterstützt Sie darin, ein optimales System auszulegen. Wir zeigen Ihnen die Schwachstellen auf und können Sie bei der Optimierung unterstützen.