Schaeffler Österreich

 
 
 
 
 
 
KONTAKT
Anwendungen

Druckzylinderlagerung modern – Dreiringlager

KBA RAPI-DA 142 , eine hochmoderne, leistungsstarke Bogenoffsetmaschine (Bild: Koenig & Bauer AG)
 
Dreiringlagerung eines Gummizylinders der KBA RAPIDA 142
 
 

Die Leistungsanforderungen an die Druckmaschine steigen ständig. Die Aufgabe besteht nicht nur darin, den Druckzylinder präzise zu lagern, sondern auch für die Funktion Druck An-Ab die Zylinder auf Abstand zu bringen. Bislang wurde diese Aufgabe mit exzentrischen Lagerbüchsen gelöst. Durch gezieltes Verdrehen werden die Druckzylinder mit Hilfe der Exzentrizität auf Abstand gebracht. Von Nachteil ist jedoch ein unvermeidbares Lagerspiel der gleitgelagerten Exzenterbüchsen.

Moderne Dreiringlager der Bauform DML3E ermöglichen absolute Spielfreiheit durch die Lagerung des Exzenters in einem spielfreien Schwenklager. Ein weiterer Vorteil ist die sehr hohe Zuverlässigkeit dieser Lösung. Verschleiß und Klemmen von Lagerbüchsen sind kein Thema mehr. Ihr Nutzen: Längere Lebensdauer und höchste Druckqualität.