Schaeffler Österreich

 
 
 
 
 
 
WEITERE INFORMATIONEN

Produktkatalog mit Auswahl- und Beratungssystem

Geräusch
KONTAKT
 
Zustandsüberwachung / Condition Monitoring

Horchgerät FAG SOUND-CHECK

Mit dem Horchgerät kann man Wälzlagergeräusche sehr einfach, schnell und zuverlässig kontrollieren.

Geräuschveränderungen infolge von Verschleiß, Pittingbildung oder Verspannung des Lagers werden bei regelmäßiger Kontrolle frühzeitig erkannt. So lassen sich unerwartete Betriebsunterbrechungen und größere Maschinenschäden vermeiden.

Das Gerät wird wie das Stethoskop des Arztes gebraucht. Die Enden der Ohrzange setzt man in den Gehörgang der Ohren ein, so dass Nebengeräusche ausgeschaltet sind. Der isolierende Griff wird wie ein Bleistift zwischen Daumen und Zeigefinger gehalten. Damit wird die Tastspitze fest auf das zu messende Teil aufgesetzt. Hört man ein Geräusch, so verschiebt man die Tastspitze so lange, bis es seine größte Lautstärke erreicht.