Schaeffler Österreich

 
 
 
 
 
 
WEITERE INFORMATIONEN

Produktkatalog mit Auswahl- und Beratungssystem

Innenringe
 
KONTAKT

Sie möchten gerne ein Angebot?

Mailformular für eine Produktanfrage

 
Nadellager massiv

Innenringe

Innenringe sind aus gehärtetem Wälzlagerstahl und haben feinbearbeitete oder geschliffene Laufbahnen.

Sie werden eingesetzt, wenn:

  • bei Nadelkränzen, Nadelhülsen, Nadelbüchsen, Nadellagern die Welle nicht als Laufbahn genutzt werden kann
  • Nadellager mit breiteren Innenringen kombiniert werden müssen, um größere Axialverschiebungen der Welle gegenüber dem Gehäuse zu ermöglichen
  • optimale Laufflächen für die Dichtlippen notwendig sind.

Innenringe feinbearbeitet

Bei den Innenringen IR ist die Laufbahn feinbearbeitet. Fasen an den Stirnseiten ermöglichen ein leichtes Einführen in die Lager und verhindern, dass die Dichtlippen der Lager beschädigt werden. Die Innenringe gibt es mit und ohne Schmierbohrung.

Innenringe geschliffen

Bei den Innenringen LR ist die Laufbahn geschliffen. Die Stirnflächen sind gedreht, die Kanten gebrochen. Diese Ringe haben weitere Toleranzen als die Ringe IR. Sie sind damit für Anwendungen geeignet, die größere Toleranzen in der Breite und weniger hohe Anforderungen im Planlauf erlauben.