Suchbegriff

Top-Lehrlinge der Schaeffler Austria GmbH werden von Niederösterreichs Landeshauptfrau geehrt

Pressrelease Stage Image
v.l.n.r. Ehrengast Daniel Aleksic, Geschäftsführer der Modine Austria GmbH, Johanna Mikl-Leitner, Landeshauptfrau Niederösterreich, Richard Winkler, Ausbildungsleiter Schaeffler Austria GmbH, Dominik Leitner, geehrt für seine ausgezeichnete Lehrabschlussprüfung, Sonja Zwazl, Präsidentin der NÖ Wirtschaftskammer und Ehrengast Christof Babinger, Goldmedaillen-Gewinner bei den WorldSkills 2019

04.02.2020 | Berndorf-St. Veit

  • Zwei Lehrlinge von Schaeffler Austria ausgezeichnet
  • Lehrausbildung bei Schaeffler von hoher Qualität
  • Ausbildung als Erfolgsfaktor für das Unternehmen

Bereits zum 17. Mal ehrte die Niederösterreichische Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner ausgezeichnete Lehrlinge im Festspielhaus St. Pölten. Zwei der Lehrlinge der Schaeffler Austria GmbH gehören dazu. Dominik Leitner konnte mit ausgezeichnetem Erfolg bei der Lehrabschlussprüfung zum Prozesstechniker glänzen und ist heute in der Härterei im Einsatz. Er trägt nun die Verantwortung für die Wärmebehandlung Carbonitrieren und ist als Anlagenführer einer Härteanlage für den gesamten Härteprozess zuständig.

Benjamin Urban, der seit 2015 im Unternehmen ist, hat seine Lehre zum Maschinenbautechniker ebenfalls mit Auszeichnung abgeschlossen und setzt sein Können nun im Werkzeugbau ein. In seinem Aufgabenbereich ist er verantwortlich für die Fertigung von Werkzeugen für Produktionsmaschinen im Werk Berndorf.

Top-Mitarbeiter und Top-Mitarbeiterinnen in der Lehre
„Ihre Auszeichnung zeigt, dass sich Leistung und Anstrengung lohnen. Für Euren weiteren Lebensweg möchte ich Euch mitgeben, dass positives Denken und die Einstellung, stets mit Freude dabei zu sein, bereits der halbe Erfolg sind. Ihr seid weltweit Aushängeschilder, auf die Niederösterreich stolz ist“, sagte die Landeshauptfrau abschließend zu den ausgezeichneten Lehrlingen.

Richard Winkler, Ausbildungsleiter Schaeffler Austria GmbH, sagt: „Ehrungen wie diese zeigen uns, dass wir Top-Mitarbeiter in der Lehre haben und wir freuen uns, dass sie auch nach der Lehrzeit bei uns im Unternehmen bleiben. Unsere Lehrausbildung am Standort in Berndorf-St. Veit ist von hoher Qualität und das ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für Schaeffler Austria.“

Talente für Lehrlingsausbildung ab Herbst 2020 gesucht
Die Schaeffler Austria GmbH zählt mit ihren mehr als 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu einem der bedeutendsten Arbeitgeber der Region Triestingtal. Durchschnittlich bildet Schaeffler Austria pro Jahr 20 Lehrlinge aus. Für Herbst 2020 sucht das Unternehmen Anwärterinnen und Anwärter für die Lehrberufe WerkstofftechnikerIn (Spezialmodul Wärmebehandlung), ElektrotechnikerIn (Anlagen & Betriebstechnik), MetalltechnikerIn (Maschinenbautechnik) und ProzesstechnikerIn. Der Standort Berndorf ist ein weltweites Leitwerk der Schaeffler Gruppe für die Fertigung von Kegelrollenlagern in X-life-Qualität. Seit über 60 Jahren werden am Standort Wälzlager produziert, die vorrangig in Industrieanwendungen und LKW-Achsen zum Einsatz kommen.

Herausgeber: Schaeffler Austria GmbH
Ausgabeland: Österreich

Zugehörige Medien
Downloads

Pressemitteilungen

Paket (Pressemitteilung + Medien)

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren