Suchbegriff

Industrie 4.0-Lösungen

Pumpen autonom überwacht und geschmiert

Mit Komponenten, Systemen und digitalen Services zur Überwachung und Schmierung verschiedener Aggregate bietet Schaeffler erweiterbare Komplettlösungen für Predictive Maintenance 4.0. Auch der Trinkwasserversorger Perlenbach setzt bei der Instandhaltung seiner Pumpen auf Lösungen von Schaeffler. Eine Kombination aus Condition-Monitoring-System SmartQB und Schmierstoffgeber Concept8 stellt einen zuverlässigen und störungsfreien Betrieb sicher.

Zustandsüberwachung im Klartext

Das vorkonfigurierte Condition Monitoring-System SmartQB erkennt Unregelmäßigkeiten an Elektromotoren, Pumpen, Lüftern und deren Wälzlagern und gibt nach Identifikation möglicher Fehlerursachen eine Klartextmeldung aus. Durch die Integration des gemeinsam mit Mitsubishi Electric entwickelten Systems in die Leitstandsvisualisierung wird das Instandhaltungspersonal bei Perlenbach frühzeitig über sich anbahnende Schäden informiert und kann Wartungsmaßnahmen und eventuelle Ersatzteilbeschaffungen sofort einleiten.

Als vorkonfiguriertes Plug-and-Play-System erfordert der SmartQB keinerlei Vorkenntnisse im Bereich Condition Monitoring.
Als vorkonfiguriertes Plug-and-Play-System erfordert der SmartQB keinerlei Vorkenntnisse im Bereich Condition Monitoring.
Joachim Dankwardt, stellvertretender Abteilungsleiter Wassergewinnung/Aufbereitung beim Wasserversorgungszweckverband Perlenbach
Joachim Dankwardt, stellvertretender Abteilungsleiter Wassergewinnung/Aufbereitung beim Wasserversorgungszweckverband Perlenbach

Herkömmliche Systeme zur Maschinenüberwachung sind kostspielig und kompliziert. Der SmartQB hingegen ist so einfach, dass unser Personal keinerlei spezifisches Wissen auf dem Gebiet der Schwingungsdiagnose benötigte. Es konnte sofort losgehen.

Joachim Dankwardt, stellvertretender Abteilungsleiter Wassergewinnung/Aufbereitung beim Wasserversorgungszweckverband Perlenbach

Schaeffler bietet ein Rundum-Sorglos-Paket zur Überwachung und Schmierung aller wichtigen Aggregate, auch bei kleineren Betriebsstätten.

Thomas Schmitz, Service Manager Condition Monitoring bei Schaeffler

Thomas Schmitz, Service Manager Condition Monitoring bei Schaeffler
Thomas Schmitz, Service Manager Condition Monitoring bei Schaeffler
Der Schmierstoffgeber Concept8 versorgt bis zu acht Schmierstellen präzise mit der richtigen Menge Fett.
Der Schmierstoffgeber Concept8 versorgt bis zu acht Schmierstellen präzise mit der richtigen Menge Fett.

Bedarfsgerechte Nachschmierung

Der letzte Ausfall einer Pumpe bei Perlenbach entstand durch Überschmierung eines Lagers. Dieser Problematik wirkt Schaeffler mit seinem Schmierstoffgeber Concept8 entgegen. Mangelschmierung oder Überfettung sowie daraus entstehende Schäden können durch eine bedarfsgerechte Nachschmierung vermieden werden.

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren