Suchbegriff

Zweiräder

Motorisierte Zweiräder und Sonderfahrzeuge

Schaeffler bietet Motorrad-Herstellern und Kunden mit seinem Produkt-Programm maximalen Nutzen: Dazu gehört etwa die Verlängerung der Motorrad-Lebensdauer durch hoch entwickelte Komponenten und Baugruppen, die Senkung des Treibstoffverbrauchs sowie höhere Wirtschaftlichkeit durch innovative Motorenelemente und gewichtsoptimierte Bauteile. Wir unterstützen unsere Kunden mit Produkten, die zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes und damit zum Schutz der Umwelt beitragen. Das Know-how der Schaeffler-Experten gewährleistet höchste Qualität und optimale Abstimmung für jeden Anwendungsbereich.

Produkte

Motorradkupplung
Motorradkupplung

Hohe Wirtschaftlichkeit und längere Lebensdauer

Schaeffler-Produkte sorgen in Motorrädern und Sonderfahrzeugen für hohe Wirtschaftlichkeit, längere Lebensdauer und geringeren Treibstoffverbrauch. Ein konsequentes Qualitätsmanagement in allen Fertigungsphasen gewährleistet größtmögliche Produktqualität und Sicherheit für den Kunden. Ein Beispiel hierfür ist die Optimierung von Getriebekomponenten, die eine Gewichtseinsparung und verbesserte Formsteifigkeit bringt. Im Zusammenspiel mit den Konstrukteuren unserer Kunden haben wir viele spezifische Lösungen entwickelt für:

  • Motor
  • Getriebe
  • Fahrwerk
  • Sonderanwendungen

Technische Berechnung

Von der Theorie zur Praxis

Als zukunftsorientiertes Unternehmen investieren wir in die Entwicklung Ihrer Produkte. Dabei nutzen wir zeitgemäße Simulationsverfahren, Testfelder und Laboratorien für physikalische und chemische Untersuchungen.

Mit der von der Schaeffler entwickelten Software BEARINX sind wir in der Lage, komplexe Wellensysteme sowie komplette Getriebe zu modellieren und zu berechnen. In der Konstruktions- und Modellierungsphase kommen State-of-the-art Methoden wie Dynamische Simulation und FE-Analyse zum Einsatz. Für den Kunden besteht durch „Rapid Prototyping“ sogar die Möglichkeit, ein passgenaues Modell zu erhalten, mit dem er die Einbausituation testen kann.

Die Aufgabe der Technischen Berechnung ist die Überprüfung der Funktion und der Betriebsfestigkeit einzelner Komponenten und des Gesamtsystems. Zur Beantwortung dieser komplexen Fragestellungen werden geeignete Modelle aufgebaut und mit entsprechenden Software-Paketen berechnet.

Gebtriebeberechnung mit BEARINX
Gebtriebeberechnung mit BEARINX

Versuch

Schaeffler Branchenlösungen für Motorräder und Sonderfahrzeuge: Motorenprüfstand
Motorenprüfstand

Vom Verschleißverhalten bis zum Emissions- und Geräuschspektrum

Ein Produkt kommt erst in den technischen Versuch, nachdem es zuvor bereits mittels Berechnung und Simulation optimiert wurde. Auf Wunsch können die Muster unserer Kunden in einem unserer modernst ausgestatteten F&E-Center in allen Situationen und auf alle Funktionen geprüft werden: vom Verschleißverhalten bis zum Emissions- und Geräuschspektrum, „Stand-alone“, innerhalb der Umgebungskonstruktion oder im kompletten Fahrzeug. Erst nach strengen, praxisorientierten Testserien fällt der Startschuss für die Serienfertigung.

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren