Suchbegriff

Produktbeschreibung
Schaeffler Instandhaltungsprodukte: Schmierstoffe

Ein wesentlicher Faktor für die Leistungsfähigkeit und die Lebensdauer eines Wälzlagers oder einer Lineareinheit ist die Auswahl des geeigneten Schmierstoffs.

Arcanol-Schmierfette werden bei jeder Lieferung einer umfangreichen Qualitätsprüfung unterzogen. Die Qualität jeder Charge ist eindeutig belegbar und nachvollziehbar. Im eigenen analytischen Labor werden die Arcanol-Schmierfette nach strengen Prüfrichtlinien auf ihre chemischen und physikalischen Eigenschaften geprüft und so eine Produktqualität auf höchstem Niveau sichergestellt.

zum Produktkatalog medias

Sicherheitsdatenblätter

Produktvarianten
Schaeffler Instandhaltungsprodukte: Schmierstoffe

Schmierstoffe

Schaeffler untersucht seit Jahrzehnten, welches Schmierfett für welche Anwendung die am besten passende Lösung ist. Wälzlagerfette Arcanol bieten sehr gute Voraussetzungen für ein günstiges Laufverhalten der Lager sowie für eine lange Gebrauchsdauer und hohe Betriebssicherheit der Lagerung. Das Schmierstoffprogramm ist so gestuft, dass damit nahezu alle Anwendungsbereiche abgedeckt sind. Mit modernen Prüfverfahren und Prüfsystemen wurde der Anwendungsbereich der Arcanol-Fette bei unterschiedlichen Betriebsbedingungen und mit Wälzlagern aller Bauarten ermittelt.

Alleine im Jahr 2015 hat Schaeffler auf seinen eigenen FE8- und FE9-Prüfständen mehr als 50 000 Prüfstunden gefahren. Wälzlagerfette Arcanol haben in allen Bereichen bessere Eigenschaften als Normalfette.

Aus den Erkenntnissen der Prüfstandsläufe hat sich ein Schmierfettprogramm entwickelt, welches sich in vier Gruppen unterteilt:

  • Mehrzweckfette:
    Fette mit einem großen Einsatzbereich
  • Schwerlastfette:
    Fette, bei denen besonders hohe Anforderungen an die Lasttragfähigkeit gestellt werden
  • Hochtemperaturfette:
    Fette, die hohen Einsatztemperaturen widerstehen müssen
  • Spezialfette:
    Fette, die ganz speziell für einen Anwendungsbereich ausgewählt wurden

zum Produktkatalog medias

Schaeffler Instandhaltungsprodukte: Schmierstoffe Montagepaste

Montagepaste

Die Montagepaste erleichtert das Aufpressen der Lagerringe und verhindert Stick-Slip-Effekte, Fressriefen, Verschleiß und Passungsrost. Sie schützt vor Korrosion. Der Einsatzbereich liegt zwischen –30 °C und +150 °C. Die Paste ist beständig gegen Wasser, Wasserdampf und viele alkalische und saure Medien.

zum Produktkatalog medias

Schaeffler Instandhaltungsprodukte: Schmierstoffe Korrosionsschutzöl

Korrosionsschutzöl

Dieses Öl schützt ausgepackte Lager. Auch andere blanke Metallflächen, zum Beispiel an Geräten und Maschinen, lassen sich bei Lagerung im Innenraum langfristig vor Korrosion schützen.

Aus Wälzlagern braucht man das Korrosionsschutzöl in der Regel nicht auszuwaschen. Es verhält sich zu allen marktüblichen Wälzlagerfetten und -ölen neutral. Das Öl ist mit alkalischen Lösungsmitteln oder Neutralreiniger entfernbar.

zum Produktkatalog medias

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren