Suchbegriff

Girls Day 2022 bei Schaeffler in Berndorf Schaeffler begeistert Mädchen und junge Frauen für Technik

Pressrelease Stage Image
Beim Girls Day möchte Schaeffler in Berndorf Mädchen für technische Berufe begeistern

04.05.2022 | Berndorf

  • Schaeffler Austria war am 28. April 2022 zum 14. Mal Teil des Girls Day in Niederösterreich
  • Sechs interessierte Schülerinnen zu Gast
  • Neuer Lehrberuf in der Fertigungsmesstechnik mit dem Schwerpunkt Produktmessung bringt erweiterte Möglichkeiten

Im Rahmen der Initiative „Girls Day“ lädt das Land Niederösterreich jährlich Mädchen aus Schulen der Region ein, umliegende Wirtschafts-, Industrie- und Produktionsbetriebe zu besuchen und in technische Berufe zu schnuppern. Die Schaeffler Austria GmbH mit Sitz in Berndorf ist Teil des weltweit führenden Automobil- und Industriezulieferers Schaeffler Gruppe und beteiligt sich seit 15 Jahren an dieser Aktion. Heuer hat das Unternehmen den Mädchen der Mittelschule Hirtenberg Einblicke in den spannenden Alltag und die Lehrwerkstatt gegeben. Die ausgeschriebenen Lehrlingsstellen eigenen sich für Mädchen und Burschen gleichermaßen, betont Ausbildungsleiter Richard Winkler.

Arbeitskräfte für die Technik-Branche sind gefragter denn je – die Karrierechancen dadurch umso höher. Zwar steigt der Anteil an Mädchen und Frauen in technischen Berufen langsam an, er liegt jedoch nach wie vor weit unter dem von Burschen und Männern. Im Rahmen des Girls Days 2022 lädt Schaeffler jedes Jahr Mädchen ab der Unterstufe ein, um sie für technische Berufe zu begeistern und ihnen die vielfältigen Entwicklungschancen näher zu bringen. Moderne Technologie, die schwere Arbeiten abnimmt, attraktive Arbeitszeiten sowie eine überdurchschnittliche Entlohnung sind nur einige der Gründe, weshalb auch Mädchen und Quereinsteigerinnen keine Scheu vor einer Ausbildung in der Technik haben müssen, erklärt Richard Winkler, Ausbildungsleiter bei Schaeffler Austria.

Mit rund 83.000 Mitarbeitenden ist die Schaeffler Gruppe eines der weltweit größten Familienunternehmen. In Berndorf zählt das Unternehmen mehr als 500 Mitarbeitende und ist seit 2018 staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb, der durchschnittlich 20 männliche wie auch weibliche Lehrlinge in Ausbildung hat. Durch den Girls Day 2022 führten die beiden Role Models Leonie Altmann, 18, die im dritten Lehrjahr die Ausbildung zur Elektrotechnikerin absolviert, und Tugba Daglar, 34, die als Quereinsteigerin im zweiten Lehrjahr zur Werkstofftechnikerin ausgebildet wird. Dabei zeigten sie den begeisterten 12-14-jährigen Mädchen den rund 123.000 m2 großen Betrieb, erzählten ihnen von ihrem Arbeitsalltag und produzierten gemeinsam mit ihnen ein Werkstück in der Lehrwerkstätte.

„Für viele Mädchen ist der Girls Day der erste Kontakt mit einem technischen Beruf, der ihnen die Scheu davor nimmt und gleichzeitig aufzeigt, welche Verdienst- und Karrieremöglichkeiten bestehen. Bei Schaeffler gibt es zahlreiche Beispiele für Lehrlinge, die es zur Abteilungsleitung geschafft haben und Job und Familie vereinbaren“, so Richard Winkler. Eine breite Auswahl an verschiedenen Funktionen sowohl innerhalb des Standortes Berndorf als auch international im Austausch mit den Unternehmen der Schaeffler Gruppe ermöglicht jungen Frauen großartige Karriereperspektiven.

Zudem lässt bei Schaeffler auch ein neuer Lehrberuf aufhorchen: Die Ausbildung zum Lehrling Fertigungsmesstechnik mit dem Schwerpunk Produktmessung wurde kürzlich von der Wirtschaftkammer genehmigt. Richard Winkler: „Bei diesem zukunftsträchtigen Berufsbild, bei dem es um die zunehmend automatisierte Produktion, Genauigkeit und Qualität durch Messtechnik in der industriellen Fertigung geht, müssen sich junge Leute keine Sorgen um ihre Zukunft machen.“

Mädchen, ergreift eure Chance!
Beide Geschäftsführer der Schaeffler Austria, Konrad Thomas Bauer und Michael Reinig, selbst Väter von Töchtern, die in der Vergangenheit am Girls Day teilgenommen haben, wollen Mädchen ermutigen, sich trotz althergebrachter Rollenbilder nicht von einer technischen Ausbildung abbringen zu lassen – ganz im Gegenteil. Langfristig arbeitet die gesamte Schaeffler Gruppe daran, den Frauenanteil auf allen Ebenen nachhaltig zu erhöhen und freut sich daher umso mehr, auch im Lehrlingsteam für den Ausbildungsstart in 2022 eine weibliche Auszubildende begrüßen zu dürfen. Für den Herbst 2023 können sich Interessierte ab September 2022 bewerben. Alle Informationen zur Ausbildung bei Schaeffler Austria in Berndorf sind hier zu finden:
https://www.at.schaeffler.com/de/karriere/ihr-einstieg/ausbildung/index.jsp?ausbildung

Herausgeber: Schaeffler Austria
Ausgabeland: Österreich

Zugehörige Medien

Nutzungsbedingungen für Schaeffler-Pressebilder

Schaeffler-Pressebilder dürfen ausschließlich für redaktionelle Zwecke verwendet werden. Sofern nichts anderes angegeben, liegen sämtliche Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte bei der Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach, oder bei einem ihrer verbundenen Unternehmen. Die Vervielfältigung und die Veröffentlichung der Schaeffler-Pressebilder ist nur mit Angabe der Quelle wie folgt „Bild: Schaeffler“ gestattet. In diesem Fall ist die Verwendung honorarfrei möglich. Die Befugnis zur Verwendung zu werblichen oder sonstigen kommerziellen Zwecken, insbesondere zur kommerziellen Weitergabe an Dritte, wird hiermit nicht eingeräumt. Bearbeitungen bedürfen in jedem Fall der Zustimmung von Schaeffler.

Bei Veröffentlichung von Schaeffler-Pressebildern in Printmedien bitten wir um die Zusendung eines Belegexemplars (bei Veröffentlichung in elektronischen Medien um ein digitales Exemplar bzw. einen Link). Bei Verwendung von Schaeffler-Pressebildern in Filmen bitten wir um Benachrichtigung und Angabe des Filmtitels.

Die Nutzung der Schaeffler-Pressebilder unterliegt deutschem Recht mit Ausnahme des Kollisionsrechts, Gerichtsstand ist Nürnberg, Deutschland.

Adresse:
Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Corporate Communication
Industriestraße 1-3
91074 Herzogenaurach
Deutschland

presse@schaeffler.com

Downloads

Pressemitteilungen

Paket (Pressemitteilung + Medien)

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren