Suchbegriff

Qualitätsanforderungen an Lieferanten

Die Wettbewerbsfähigkeit und Position der Schaeffler Gruppe auf dem Weltmarkt wird durch die Qualität ihrer Produkte entscheidend bestimmt. Dabei haben einwandfreie Beschaffenheit und Zuverlässigkeit der von Lieferanten zugekauften Produkte und Leistungen entscheidenden Einfluss auf die hoch technisierten Produktionsprozesse und die Qualität der hergestellten Produkte. Die Qualitätsanforderungen der Schaeffler Gruppe an ihre Lieferanten und Unterlieferanten (kundenspezifische Anforderungen) wurden nachfolgend auf Basis internationaler Qualitätsstandards aktualisiert und im Zuge dessen in ein modulares Konzept überführt (Gliederung nach Geschäftsbereichen)

Im neuen modularen Konzept wird die Qualitätssicherungsvereinbarung flexibel, passend zum Liefer- und Leistungsumfang des Lieferanten zusammengestellt. Die beschriebenen Qualitätssicherungsanforderungen in den jeweiligen Dokumenten stellen eine Zusammenfassung internationaler Qualitätsstandards und von Schaeffler darüberhinausgehende Forderungen dar. Diese sind Grundlage der Zusammenarbeit und dienen der Weitergabe generell einzuhaltender kundenspezifischer Forderungen. Daher ist der Abschluss einer Qualitätssicherungsvereinbarung notwendig.

Details zu einzelnen Methoden, deren Anwendungstiefe sowie ggf. einzelne Vorlagen, werden über diese Qualitätsstandards geregelt. Diese bilden den aktuellen Stand der Technik ab, der sich jederzeit ändern kann, weshalb bei Bedarf die Inhalte angepasst werden. Für neue Beauftragungen oder Projekte erwarten wir grundsätzlich die Anwendung der hier zur Verfügung gestellten, letztgültigen Standards (wenn keine anderen individuellen Vereinbarungen getroffen wurden), ohne eine Erneuerung der o.g. Qualitätssicherungsvereinbarung.

Diese Qualitätsstandards sind gelenkte Dokumente und unterliegen dem Änderungsdienst. Die jeweils aktuell gültige Version steht immer auf dieser Internetseite zur Verfügung.

Inhalt eingeschränkt

Die folgenden Inhalte sind aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen eingeschränkt.
Um die Inhalte zu sehen, aktivieren Sie einfach hier die Funktionellen Cookies.

Durch die Aktivierung dieser Option werden die zuvor erteilten
datenschutzrechtlichen Einwilligungen aktualisiert. Lesen Sie mehr über unsere Datenschutzbestimmungen

Neues modulares Konzept der Qualitätssicherungsvereinbarung

Das neue modulare Konzept unterstützt unser Bestreben, flexibler auf Kundenanforderungen aus unterschiedlichen Branchen zu reagieren und diese anwendungsorientiert an unsere Lieferanten zu adressieren. Mit den Säulen „ein Vertrag für alle Lieferanten“ und „eine Struktur“ verpflichten wir uns gemeinsam zu einem Mindestmaß an Qualitätsverständnis und Zielvorgaben. Darüber hinaus erweitern wir die Qualitätssicherungsvereinbarung in Abhängigkeit des Liefer- und Leistungsumfangs um zusätzliche Qualitätsanforderungen unter den Schlagworten „Flexibilität nach Geschäftsbereich“ und „Erstelle und erweitere nach Bedarf“.

Business Letter Quality Assurance Agreement

Support

Haben Sie Fragen zu unseren Qualitätsanforderungen an Lieferanten? Kontaktieren Sie uns!

Kontakt


Endproduktrelevante Produkte, Prozesse und Dienstleistungen

Standard Qualitätssicherungsvereinbarung

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren